Porsche Zell am See News

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Traumauto? Dann sind Sie bei Volkswagen genau richtig. Sichern Sie sich einen sofort verfügbaren Neuwagen oder konfigurieren Sie Ihr Wunschmodell ganz nach Ihren Vorstellungen.

  1. News
  2. Recycling-Innovationen der neuen ID. Modelle
15.03.2023
Neues von Volkswagen

Recycling-Innovationen der neuen ID. Modelle

Volkswagen setzt seinen Fokus auf Nachhaltigkeit fort und hat den Innenraum der ID. Modelle mit recycelten Materialien neu gestaltet.

ID BUZZ

Nachhaltikgkeit im Fokus

Volkswagen hat sich zum Ziel gesetzt, die ID-Modellreihe seiner elektrischen Fahrzeuge noch nachhaltiger zu gestalten. Dazu gehört auch die Verwendung umweltfreundlicher Materialien im Innenraum. Der ID. Buzz02 ist das erste Modell, das diese Materialien in größerem Umfang verwendet. Beispielsweise werden bei den Sitzbezügen Seaqual®-Garn und recyceltes PES-Garn eingesetzt. Der CO2-Ausstoß bei der Produktion ist um fast ein Drittel niedriger als bei herkömmlichen Materialien.

Qualität und Langlebigkeit

Silke Bagschik, die Leiterin der Baureihe E-Mobilität, sagt: "Durch den Einsatz von recycelten Materialien und einem tierlederfreien Innenraum in unseren ID-Modellen verbessern wir die Ökobilanz unserer Fahrzeuge weiter und legen Wert auf Qualität und Langlebigkeit. Das Feedback unserer Kunden bestätigt uns, diese nachhaltigen Ansätze weiter auszubauen.

Image
Image

Nachhaltige Materialien im ID. Buzz02-Innenraum

Im Innenraum des ID. Buzz02 werden bereits viele neue Materialien eingesetzt, die auch in anderen ID-Modellen verwendet werden. Dazu gehören alternative Materialien aus Meeresplastik und alten PET-Flaschen sowie recyceltes Polyester für Dachhimmel und Bodenteppich.

Auch Bauteile wie die Unterbodenverkleidung und die Radhausschalen bestehen aus recycelten Kunststoffen. Zudem wird bei den Zierteilen auf Chrom verzichtet, dessen Produktion die Umwelt belastet. Stattdessen wird ein Flüssiglack in Chromoptik verwendet, dessen Bindemittel biobasiert ist.

Klimaneutral in die Zukunft

Das Ziel von Volkswagen ist es, bis 2030 die CO2-Emissionen pro Fahrzeug um 40 Prozent zu reduzieren und bis spätestens 2050 bilanziell klimaneutral zu sein. Dazu analysiert und optimiert Volkswagen den gesamten Lebenszyklus seiner Fahrzeuge, von der Grundlagenforschung über die Produktion bis zur Wiederverwertung. Das Unternehmen strebt geschlossene Materialkreisläufe für alle eingesetzten Rohstoffe an, um die Umweltbelastung so gering wie möglich zu halten.

Mehr Informationen gefällig? Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem  Porsche Inter Auto Betrieb.

Hier finden Sie alle sofort verfügbaren ID. Modelle oder konfigurieren Sie vorab Ihren ID.Buzz unter:

ID.Buzz Konfigurator
ID.Buzz Cargo Konfigurator

Anmeldung zum Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig Informationen rund um unser Autohaus und eine Auswahl exklusiver Angebote!

Die eingegebenen Daten sind nicht valide. Bitte versuchen Sie es erneut.

Bitte wählen Sie eine Anrede

Es gab leider ein Problem mit der Newsletter-Anmeldung. Bitte versuchen Sie es später erneut.

checkbox_default

Vielen Dank!

Sie haben sich soeben zu unserem Newsletter angemeldet.

Sie erhalten von uns umgehend eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Bitte bestätigen Sie diesen Link, um Ihre Anmeldung abzuschließen.