AKTUELL IM AUTOHAUS
17.04.2020

Richtiges Verhalten im Autohaus: Porsche Zell am See informiert!

Ab 14. April gibt es in vielen PIA-Betrieben wieder eingeschränkten Service-, Reparatur und Verkaufsbetrieb. Was tun, wenn ein Besuch im Autohaus ansteht? Porsche Zell am See informiert Sie über die wichtigsten Details!
Porsche Inter Auto

Sie benötigen dringend einen Service- oder Reparaturtermin? Sie hatten eine Panne und brauchen eine Beratung zur weiteren Vorgehensweise? Oder Sie interessieren Sich für einen Neu- oder Gebrauchtwagen und möchten wissen, wie dies unter den aktuellen Umständen möglich ist?

Auf www.porscheinterauto.at finden Sie alle Informationen zur aktuellen Corona-Situation in unseren Betrieben und auf den jeweiligen Seiten unserer Standorte erfahren Sie detailliert, wer für welche Anliegen für Sie zur Verfügung steht. Je nach Standort können unterschiedliche Leistungen wieder in Anspruch genommen werden. Wir sind bemüht, Ihnen so rasch wie möglich wieder den gewohnten Service unter Berücksichtigung aller notwendigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen bieten zu können.

Wir möchten auch unsere Kunden einladen, mit uns gemeinsam für problemlose Abläufe im Autohaus und für die unkomplizierte Handhabung aller Ihrer Anliegen zu sorgen.

In allen Autohäusern gelten deshalb bis auf Weiteres folgende Vorsichtsmaßnahmen:

  • Besuche im Betrieb bitte vorher anmelden! Entweder telefonisch über die Telefonnummer des jeweiligen Betriebs oder online über die „Service-Buchung-Online“.
  • Wenn Sie Krankheitssymptome aufweisen, bleiben Sie bitte zuhause!
  • Benützen Sie das bereitgestellte Desinfektionsmittel idealerweise beim Betreten und beim Verlassen des Betriebs.
  • Bitte mindestens 1-2 Meter Abstand zu anderen Kunden oder unseren Mitarbeitern halten, ob im Wartebereich oder im Kundengespräch.
  • Unsere Mitarbeiter tragen im direkten Kontakt mit unseren Kunden einen Mund-Nasen-Schutz
  • Wir freuen uns über ein Lächeln als Begrüßung und verzichten auf die Handbegrüßung.

 

In allen Betrieben der Porsche Inter Auto wurde zusätzlich Personal aufgestockt, um für ausreichende Sicherheit im Bereich der Sauberkeit und Hygiene zu sorgen, alle Türgriffe und direkten Kontaktpunkte werden verstärkt gereinigt. Auch unsere Mitarbeiter werden dazu angehalten, die Hände regelmäßig zu waschen und zu desinfizieren.

Ebenso stehen Ihnen unsere Betriebe - bevor Anfang Mai auch der stationäre Handel wieder aufgenommen wird - eingeschränkt der"kontaktlose" Verkauf für Neu- und Gebrauchtwagen zur Verfügung. Je Betrieb ist ein Verkäufer für Kundenanfragen, ausschließlich per Telefon & E-Mail, für Sie erreichbar. Auf Anfragen führen wir gerne auch ein “Home Delivery” Ihres auslierungsbereiten Neuwagens durch. 

Wir freuen uns, Sie unter allen gegebenen Sicherheitsmaßnahmen wieder in unseren Betrieben begrüßen zu dürfen! Gemeinsam durch diese herausfordernde Zeit, bleiben Sie gesund!

- - - 

Not-Rufnummern der VW-Konzernmarken für Hilfe rund um die Uhr:

Volkswagen Notruf: 01/86 666
Audi Notruf: 01/86 606
SEAT Notruf: 0810/100 933
ŠKODA Notruf: 01/521 21
Porsche Notruf: 01/714 43 44